Toll, bekommt man da eine Art von Dekoration?

13. Januar 2015

Symbolbild Falten

von Angela Zimmermann

Eine Grossmutter erzählte mir von einem Gespräch mit ihrem Grosskind. Dieses hatte an ihren Ohrringen rumgespielt und plötzlich einen Falt in Grossmutters Ohrläppchen entdeckt. „Grosi, warum hat es hier einen Strich?“ – „Das ist eine Hautfalte, eine Art Runzel. Schau mal, ich habe viele solcher Falten auch rund um meine Augen bekommen. Die kriegt man automatisch, wenn man so alt wird, wie ich es bin.“ – „Toll, Grosi, bekommt man da so eine Art von Dekoration?“

Was für ein schöner Gedanke! Unsere Falten und Runzeln sind lediglich Dekoration. Wie viel einfacher würde doch unser Leben, wenn wir auch Fettpölsterchen, Besenreisser, Narben und Altersflecken als Dekoration betrachten könnten. Der alternde Mensch, ein Kunstwerk.

Gerade las ich in einer Zeitung, dass sich dieses Jahr rekordverdächtig viele Schweizer Frauen zu Weihnachten Gutscheine für Schönheitsoperationen wünschen. Der Trend aus Amerika hat uns schon lange erreicht. Es wird gross gemacht, was klein war und umgekehrt. Es wird geschnipselt, gespritzt und zurecht gezogen. Ewige Jugendlichkeit als Ziel.

Verstehen Sie warum Frauen mit dick aufgeblasenen Lippen attraktiver sein sollen? Bin ich die Einzige, die immer wieder schockiert ist, über stramm gezogene Gesichter und verunstaltete Körper von Stars und Sternchen? Was soll an so viel Künstlichkeit noch sexy sein? Muss jemand mit 50 noch wie eine 20-jährige aussehen?

Da lob ich mir doch all meine Dekorationen, die sich noch natürlich bewegen, und die man auch gefahrlos anfassen darf. Von der klassischen Moderne mit den klaren, geraden Linien habe ich mich altershalber verabschiedet. Ich bin auf dem besten Wege in die Barock- und Rokoko-Phase, bei der mit üppigen Dekorationen nicht gegeizt wird. Die Erdanziehungskraft hat wohl auch noch ihren Teil dazu beigetragen.

Also meine Damen, bleiben wir gelassen und tragen es mir Würde. Lassen wir uns statt einer Schönheitsoperation eine feine Handcréme oder eine wohlriechende Body-Lotion schenken. Und heissen wir damit jede neu entdeckte Dekoration willkommen. Ist völlig schmerzfrei, hat garantiert keine Nebenwirkungen und ist erst noch billiger.